Black Label Pictures und ihre Leidenschaft zur Musik

Willkommen in meiner Welt :). Im Alter von 5 Jahren bekam ich mein erstes überspieltes Tape mit dem Album "Dangerous" (Michael Jackson) von meinem Onkel geschenkt und fand den Mix in seiner Musik, wo natürlich auch Gitarren zu hören waren, echt spitze! Als ich dann Slash im Video "Give in to me" sah, fand ich das total aufregend und machte seine Gitarrenbewegungen nach :D. Die Wurzeln für meine Leidenschaft trage ich aber durch meine Mama. Sie hört Led Zeppelin, Metallica, Scorpions, Nazareth, Whitesnake und vieles mehr an. So schleichte sich dieser Geschmack in mein Leben und wühlte sich durch die Gehirnzellen :). Weiter ging es dann mit Bands aus den 80ern wie Napalm Death, Skid Row & Co. und später mit viel Black Metal, usw. Nun gehört die Musik zu meinem Leben und besuche unheimlich gern Konzerte sowie Festivals, wenn es zeitlich machbar ist. Vor ein paar Jahren knipste ich mit einer einfachen Digitalkamera auf jedem Konzert/ Festival herum und so wandelte sich dann die Technik in eine wirklich professionelle Ausrüstung um. Fotografieren ist nicht gleich fotografieren, so probierte ich eben aus, was mir gefällt. Wenn Euch meine Ergebnisse ansprechen, dann freue ich mich sehr darüber :)

Ich lese viel die Classic Rock Deutschland sowie Deaf Forever und natürlich schau auch ich viel im Internet nach Musik, nutze die sozialen Medien, usw. METAL IS MY RELIGION!

Wie das eben mit Hobbies so ist, man lernt unheimlich viele Menschen und auch Geschichten kennen. Es wird nie langweilig! Mein Motto ist immer: "Man lebt nur einmal" und bin unheimlich dankbar darüber, dass ich all diese Dinge auch machen kann. Das Leben ist zu kurz und mit lieben Menschen an der Seite wird es umso schöner!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0