...on the road again! GRUESOME gestern in Dresden

Guten Morgen allerseits! Man man man, voller Club und purer Schweiß war gestern in der Chemiefabrik Dresden angesagt. Die Location wird gerade saniert, daher finden aktuell die Konzerte im Barbereich statt. Huntsville Stairsweeper, Bitchhammer und Gruesome brachten den Laden zum Beben! Ich hatte Bitchhammer bspw. vorher noch nicht live erlebt und muss sagen: GENIAL! Die Jungs lieben Black/ Thrash Metal und kommen aus Leipzig! Solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen! Als die "Grausamen" :D loslegten war kein Halten mehr!!! Es war schön kuschelig und alle schwitzten wie verrückt. Trotzdem: Einmal Headbanger, immer Headbanger! Wenn die Musik passt, dann wackelt der Kopf auch bei gefühlten 60 Grad *g*. Der Marshall Amp hatte auch seinen Geist aufgegeben und BitchHammer halfen aus. Prompt ging es mit überbrückter Drumsession danach auch weiter :). Die Shirts sind dann wohl auch schon fast alle weg lt. der Bassistin Robin. Die meisten Leute haben sich gestern schön eingedeckt und bei 15 € pro Stück auch gleich zwei gekauft. Ein klasse Preis, danke!!

Zu Ehren Chuck Schuldiner (DEATH) haben sie die Band gegründet. Ich bin noch immer sprachlos und muss den gestrigen Abend erstmal verdauen :). Heute spielen sie in Berlin und morgen auf dem Party.San Open Air!  Wer die Möglichkeit hat, dann gebt sie Euch!

...die Fotos und Videos folgen in den nächsten Tagen!


<- meine Konzertgang :)